Cantine du troquet Daguerre, der wirbelnde Südwesten

guter tipp
Cantine du troquet Daguerre, der wirbelnde Südwesten
Nuestro favorito

Es ist wieder einmal die Seele des Béarn, die den Gaumen in dieser dritten Adresse des medienwirksamen Küchenchefs Christian Etchebest verzaubert.

Tische und Stühle aus Holz, die Bar geschmückt mit Metro-Fliesen, Rugby-Trikots, Fotos der französischen Rugby-Mannschaft, mit Zementplatten in Rot und Schwarz verkleidete Wände, Tafeln an den Wänden - die Dekoration ist genau wie die hier servierten Gerichte: einfach authentisch. Die Star-Gerichte, die den vorherigen Kantinen Pernety und Dupleix zu ihrem Triumpf verhalfen, sichern zweifellos auch den Erfolg dieser neuen Kombüse.

Gegrillte Messermuscheln, gegrillte Schweineohren oder Hasenpfeffer sind Familienrezepte und standen schon immer auf der Karte und werden von dem jungen Gabriel, dem Neffen von Nicolas Gras und Helfershelfer von Christian Etchebest, meisterhaft zubereitet, was beweist, dass Talent nicht unbedingt etwas mit jahrelanger Erfahrung zu tun hat. Nachdem die Tradition gewahrt wurde, ist es nun Zeit sich einem etwas gewöhnlicheren Gericht zu widmen und einen Streifen Thunfisch mit Roter Bete und Sahnemeerrettich zu probieren. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Cantine du troquet Daguerre
89, rue Daguerre
75014 Paris

Tel.: +33 (0)1 43 20 20 09

http://www.lacantinedutroquet.com/la-cantine-daguerre.html

Karte: ca. 25 EUR